Die Konferenz  „Gemeinsam Gewinnen! Beteiligung organisieren, prekäre Beschäftigung überwinden, Durchsetzungsfähigkeit stärken. Erneuerung durch Streik III“ wird vom 30.09.-02.10.2016 in den Räumen der Universität Frankfurt/M stattfinden – also fast auf den Tag genau zwei Jahre nach der Hannoveraner – und 3,5 Jahre nach der Stuttgarter Konferenz.

Veranstaltet wird sie in diesem Jahr von der Rosa-Luxemburg-Stiftung zusammen mit zahlreichen regionalen Gewerkschaftsgliederungen sowie der ver.di-Jugend.

Ziel der Konferenz ist, haupt- und ehrenamtliche Gewerkschaftsaktive und WissenschaftlerInnen zusammenzubringen, Erfahrungen aus der Gewerkschaftsarbeit auszuwerten, voneinander zu lernen und über innovative Strategien, Konfliktformen und Beteiligungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Das Programm umfasst diesmal über 100 ReferentInnen, 26 Arbeitsgruppen, 5 Themenseminare, 4 Praxisseminare, 2 Podiumsdiskussionen sowie Austausch- und Vernetzungstreffen für verschiedene Branchen.

Das Programm findet ihr als PDF rechts in der Seitenspalte.

Wir hoffen auf eine Teilnehmerzahl ähnlich der letzten, Hannoveraner Konferenz.

Wir möchten euch auch um Unterstützung bei der Bewerbung bitten. Ihr könnt bei uns Flyer zum Verteilen an Kolleginnen und Kollegen und zum Auslegen bei Veranstaltungen bestellen. Dafür bitte eine Mail mit Postadresse und der gewünschten Stückzahl an bz.stuttgart@verdi.de.

Außerdem wäre es toll, wenn ihr die Veranstaltung über Verteiler und auf Facebook bewerbt.

Facebook-Seite zu der Konferenz »

Anmeldung

Um eine Anmeldung wird dringend gebeten, um die Größe der Räume planen zu können!

Anmeldung »

ver.di Kampagnen