Gemeinden

Weihnachten steht vor der Tür, die neue Entgeltordnung auch!!!

Weihnachten steht vor der Tür, die neue Entgeltordnung auch!!!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein ereignisreiches Jahr geht langsam dem Ende entgegen.

Für die bevorstehenden Feiertage wünschen wir Euch alles Gute, eine erholsame und besinnliche Zeit mit Euren Familien und einen „vorsichtigen Rutsch“ in das Jahr 2017.

Das neue Jahr verspricht in vielerlei Hinsicht spannend und arbeitsreich zu werden, auch weil am 01. Januar 2017 die neue Entgeltordnung für den Bereich TVöD VKA in Kraft tritt.

Durch die neue Entgeltordnung werden viele Tätigkeiten höher als bisher bewertet. Insbesondere können in den Entgeltgruppen EG 4 bis EG 9 in den Städten, Gemeinden und Kommunalen Einrichtungen Höhergruppierungsansprüche entstehen.

ver.di-Mitglieder werden bestens beraten. Ob ein Höhergruppierungsanspruch besteht und wie sich dieser auf das Einkommen auswirkt, prüfen wir gerne für Euch.

Über das gesamte Jahr 2017 werden wir für die Mitglieder unserer Gewerkschaft ver.di zahlreiche Beratungstermine anbieten.

Da für die Anträge zur Höhergruppierung im Zuge der Einführung der Entgeltordnung bis zum 31. Dezember 2017 ausreichend Zeit vorhanden ist und die Höhergruppierung immer rückwirkend zum 01. Januar 2017 erfolgt, werden die ersten Beratungstermine im März 2017 von uns durchgeführt.

Bei uns gibt es nicht nur sachliche Informationen, sondern auch eine fundierte und individuelle Beratung. Jedes ver.di-Mitglied hat die Möglichkeit, sich bei einem persönlichen Termin beraten zu lassen und erhält damit eine Hilfestellung, um die richtige Entscheidung treffen zu können.

Beste Grüße,
Euer ver.di Team Stuttgart