Verkehr

... langsam aber sicher

Tarif

... langsam aber sicher

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

die Tarifverhandlungen dauern an. In konstruktiven Terminen mit dem Arbeitgeber sprechen wir unter anderem zurzeit über Vergütungsgruppen. Hierbei ist es uns wichtig die Vielfalt der Tätigkeiten gut abzubilden und abzugrenzen.

Erfreulich ist, dass bereits heute zwischen den Tarifpartnern Einigkeit zum Thema Bestandschutz herrscht. Dies bedeutet kein Mitarbeiter, keine Mitarbeiterin der Eurowings Aviation GmbH wird den heutigen individuellen Status (z.B. Vergütung, Urlaub, Arbeitszeit etc.) verlieren. Im Treffen am 02.12.16 haben wir folgenden Fahrplan mit dem Arbeitgeber abgestimmt:

Bis 09.12.2016 erhält die ver.di Tarifkommission EWA einen Vorschlag zum Manteltarifvertrag (MTV) und Vergütungstarifvertrag (VTV). In einer internen Sitzung, 13.12.2016, werden wir diesen bewerten. Themen welche konform sind werden möglichst noch in diesem Jahr gemeinsam gezeichnet. Offene Punkte sollen am 02./03.02. und 13./14.02.2017 verhandelt werden. Gemeinsames Ziel ist, dass wir bis Ende des ersten Quartals 2017 einheitliche Tarifbedingungen für alle Beschäftigten der Eurowings Aviation GmbH abgeschlossen haben.

Wir freuen Euch mitzuteilen, dass uns der Arbeitgeber am 02.12.2016 mitgeteilt hat, dass als Anerkennung für die besonderen Belastungen des hinter uns liegenden Jahres, allen Kolleginnen und Kollegen eine Einmalzahlung in Höhe von €1000,-- Brutto mit der Dezemberabrechnung 2016 zukommen lassen wird. Die ver.di Tarifkommission freut sich über die Wertschätzung, welche durch den Arbeitgeber erbracht wird.

Wir halten Euch weiterhin informiert und bedanken uns für die vielen offenen Gespräche und die Unterstützung die wir immer wieder durch Euch erfahren. – Dankeschön.

Die ver.di Tarifkommission Eurowings Aviation wünscht alle Beschäftigten und deren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit sowie ein erholsames, frohes Fest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017.

Eure ver.di-TK EwA
Ina Dieckerhoff, Jennifer Schön, Thomas Link, Frauke Bendokat, Anja Schlosser