Veranstaltungen und Seminare

Feier für Volker Mall und Harald Roth

Obermayer German Jewish History Award
01.02.2018, 19:00Hauptstraße 35, 71126 Gäufelden-Tailfingen

Feier für Volker Mall und Harald Roth

Termin teilen per:
iCal

2001 begannen Volker Mall und Harald Roth die Geschichte des KZ-Außenlagers Hailfingen-Tailfingen – zunächst unter dem Dach von Gegen Vergessen–Für Demokratie e.V. – zu erforschen. Daraus entstanden im Lauf der Jahre viele Publikationen, das Dokumentations-zentrum des KZ-Außenlagers mit der dortigen Vereinsgründung, vielfältige Kontakte mit Überlebenden in aller Welt, die Beteiligung von Jugend-Guides in der Gedenkstätte und nicht zuletzt die allmonatliche Veranstaltungsreihe im Seminarraum, die inzwischen weit über unseren Kreis Beachtung findet. Bis heute führen die beiden diese Arbeit unermüdlich weiter.

Als Anerkennung für ihre umfassende Tätigkeit werden Volker Mall und Harald Roth am 22.1.2018 in Berlin mit dem Obermayer German Jewish History Award ausgezeichnet.

Dieses Ereignis wollen wir zusammen mit den untenstehenden Kooperationspartnern aus dem Kreis Böblingen mit einer kleinen, unkonventionellen Veranstaltung feiern und uns damit bei ihnen auch für ihr großes ehrenamtliches Engagement für die Erinnerung an die NS-Verbrechen in unserem Landkreis bedanken. Diese wird stattfinden am

Donnerstag, 1. Februar 2018 um 19 Uhr im Silcher Saal der Bürgerhalle Tailfingen.

Zur Würdigung ihrer Arbeit für die Erinnerungskultur hat Dr. Joachim Hahn, Alemannia Judaica Plochingen, seine Teilnahme zugest.

Wir laden zu dieser Feier herzlich ein und freuen uns über zahlreiche TeilnehmerInnen.