Veranstaltungen und Seminare

Handwerkszeug für die Arbeitswelt

Seminar
16.05.2017, 09:00 – 17:00ver.di-Landesbezirk BW, Theodor-Heuss-Str. 2, 70174 Stuttgart

Handwerkszeug für die Arbeitswelt

Wie lese ich Gesetzestexte, einen Tarif- oder Arbeitsvertrag?
Termin teilen per:
iCal

Seminar
Handwerkszeug für die Arbeitswelt
Wie lese ich Gesetzestexte, einen Tarif- oder Arbeitsvertrag?

Dienstag, 16. Mai 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr
ver.di-Landesbezirk BW, Raum 170, Theodor-Heuss-Str. 2 /tHeo.1, 70174 Stuttgart
 
Referent: Cuno Brune-Hägele, Geschäftsführer ver.di-Bezirk Stuttgart
Veranstalter: ver.di-Bezirk Stuttgart in Kooperation mit ver.di GewerkschaftsPolitische Bildung gemeinnützige Gesellschaft mbH (GpB)
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss 24.4.17. Anmeldung an baerbel.illi@verdi.de  oder mit dem Anmeldeformular. Sie erhalten zwei Wochen vor Seminarbeginn eine Zusage oder Absage. Seminargebühr 30 €, einschließlich Verpflegung. Für Mitglieder des ver.di-Bezirks Stuttgart übernimmt ver.di die Seminar- und Verpflegungskosten.
Bildungszeit können Sie bis spätestens acht Wochen vor Seminarbeginn bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Ein Antragsformular senden wir Ihnen gerne zu oder Sie laden es herunter, siehe rechts.

Wie lese ich einen Arbeitsvertrag? Eingegangen wird auf Vertragspartner, Vergütung, Arbeitsort und eventuelle Bezugnahme auf den Tarifvertrag.
Für wen gilt der Tarifvertrag? Unter anderem wird die Bedeutung des räumlichen und zeitlichen Geltungsbereichs vorgestellt.
Welches sind die wichtigsten Gesetze im Arbeitsalltag? Wie lese ich sie? Die Kernbotschaften des Arbeitszeitgesetzes, des Teilzeit- und Befristungsgesetzes und weiteren Gesetzen werden besprochen.
Um diese und weitere – nur scheinbar einfache – Fragen wird es im Seminar gehen.