Veranstaltungen und Seminare

Wohin geht die VR China?

Vortrag und Diskussion
25.04.2017, 18:00Willi-Bleicher-Str. 20, 70174 Stuttgart

Wohin geht die VR China?

Termin teilen per:
iCal

Vortrag und Diskussion
Wohin geht die VR China?

Dienstag, 25. April 2017, 18:00 Uhr
Gewerkschaftshaus Stuttgart, Raum 5, Willi-Bleicher-Str. 20, 70174 Stuttgart
Referent: Prof. Dr. Theodor Bergmann
Veranstalter: ver.di-Bezirk Stuttgart
Eintritt frei. Anmeldung nicht erforderlich.

Das Entwicklungsland China - 1,4 Milliarden Einwohner, fast 10 Millionen Quadratkilometer - ist uns räumlich und kulturell fremd. Unter einer kommunistischen Regierung hat es seit 1978 eine große Veränderung erlebt - Modernisierung, Urbanisierung, Alphabetisierung - und ist zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt geworden, ein Global Player. Es wird darüber gestritten, ob er sich zum Sozialismus oder zum Kapitalismus entwickelt.
Der jetzt hundertjährige Theodor Bergmann hat die VR China seit 1978 vierzehn Mal auf Studienreisen besucht und konnte die rasante Entwicklung beobachten in Dörfern, Bauernhäusern, Schulen, Fabriken, Universitäten, wissenschaftlichen Instituten. Darüber berichtet er als alter Gewerkschafter und kritischer Kommunist in vier Büchern und versucht die Prozesse und die Probleme eines sozialistischen Entwicklungslandes zu verstehen und sie seinen Lesern und seinen Hörerinnen zu erklären.