Veranstaltungen und Seminare

Digitalisierung 4.0 – Was bringt uns die neue Arbeitswelt (Ludwigsburg)

Themenabend
04.10.2017, 17:00 – 19:00Ruhrstr. 11, 71636 Ludwigsburg

Digitalisierung 4.0 – Was bringt uns die neue Arbeitswelt (Ludwigsburg)

Termin teilen per:
iCal

Die Digitalisierung von Wirtschaft und Arbeitswelt ist seit langem im Gange und bereits weit fortgeschritten, doch sie erfährt derzeit einen massiven Beschleunigungsschub. Big Data und zunehmend „intelligente“ Algorithmen, die umfassende Vernetzung von Maschinen und das Internet der Dinge, der Vormarsch immer leistungsfähigerer Roboter, autonome Fahrzeuge und die (Selbst-)Überwachung von Menschen mittels mobiler Kleinstcomputer sind nur einige Erscheinungsformen der gegenwärtigen Dynamik und Totalität des technologischen Umbruchs.

Mit unserem Referenten Welf Schröter, Leiter des Netzwerkes „Forum Soziale Technikgestaltung“ beim DGB Baden-Württemberg, wollen wir aufzeigen wie sich die Arbeitswelt wandelt und vielleicht der Begriff Arbeit neu zu definieren ist, wo die Chancen und Risiken für die Beschäftigung liegen und welche Rolle die Gewerkschaften einnehmen, wenn es darum geht die neue Arbeitswelt sicher zu machen. Die Zukunft beginnt heute, deshalb sollten sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer informieren und Beschied wissen was Arbeit 4.0 für sie mit sich bringen kann.

Termin: Mittwoch, 04. Oktober 2017, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Haus der GUV/Fakulta, Ruhrstr. 11, 71636 Ludwigsburg

Anmeldung: nicht erforderlich

Eintritt: frei

Einladender: ver.di Ortsverein Ludwigsburg

Referent: Welf Schröter