Veranstaltungen und Seminare

Rhetorik

Seminar
21.11.2017, 09:00 – 17:00ver.di-Landesbezirk BW, Theodor-Heuss-Str. 2, 70174 Stuttgart

Rhetorik

Für Arbeitnehmer/-innen, die für die gesetzliche Interessenvertretung kandidieren möchten
Termin teilen per:
iCal

Seminar
Rhetorik
Für Arbeitnehmer/-innen, die für die gesetzliche Interessenvertretung kandidieren möchten

Dienstag, 21. November 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr
ver.di-Landesbezirk BW, Raum 170, tHeo.1, Theodor-Heuss-Str. 2, 70174 Stuttgart
 
Referentin: Gabriele Hägele
Veranstalter: ver.di-Bezirk Stuttgart in Kooperation mit ver.di GewerkschaftsPolitische Bildung gemeinnützige Gesellschaft mbH (GPB)
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss 27.10.17. Anmeldung an baerbel.illi@verdi.de oder mit dem Anmeldeformular. Sie erhalten zwei Wochen vor Seminarbeginn eine Zu- oder Absage. Seminargebühr 85 €, einschließlich Verpflegung. Für Mitglieder des ver.di-Bezirks Stuttgart übernimmt ver.di die Seminar- und Verpflegungskosten.
Bildungszeit können Sie bis spätestens acht Wochen vor Seminarbeginn bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Ein Antragsformular senden wir Ihnen gerne zu oder Sie laden es herunter, siehe rechts.

Als Mitglied des Betriebsrats ist es wichtig, für die Belange der Beschäftigten in unterschiedlichen Gremien das Wort zu ergreifen. Sicher aufzutreten und mit seiner Rede zu überzeugen, sind dabei zentrale Fähigkeiten.
An diesem Tag üben wir das Reden vor der Gruppe. Dabei werden wir alles, worauf es beim Reden vor einer Gruppe ankommt praktisch ausprobieren und üben. Wir lernen den Redeaufbau, das Verfassen eines Stichwortkonzeptes, den Umgang mit Nervosität und üben das Reden vor der Gruppe. Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit, mit kurzen Videoaufzeichnungen einen Eindruck zur eigenen Redewirkung zu bekommen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Rückmeldung und Tipps zur Verbesserung ihrer Rede.