Pressemitteilungen aus dem Bezirk

  • 29.03.2018

    ver.di und Primark schließen ersten Gesundheitstarifvertrag ab

    Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Modekette Primark haben den ersten Gesundheitstarifvertrag im deutschen Einzel-, Versand- und Onlinehandel abgeschlossen. Der Vertrag sei „zukunftsorientiert und richtungsweisend weit über die Branche hinaus“ heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung von ver.di und Primark.
  • 03.07.2017

    Tarifrunde Einzel- und Versandhandel Baden-Württemberg – auch heute wird gestreikt

    Landesweit streiken heute ganztägig rund 450 Beschäftigte. Betroffen sind die Unternehmen Kaufland, OBI, Kaufhof, H&M, COS, Esprit und Zara – mit Filialen in Stuttgart und Umgebung, Heilbronn mit Umgebung sowie in Schwäbisch Hall. Mit den Protesten soll weiter Druck auf die Arbeitgeberseite in der laufenden Tarifrunde gemacht werden. ver.di wird auch in den kommenden Tagen zu Streiks aufrufen.

Pressemitteilungen aus Baden-Württemberg

  • 12.06.2018

    ver.di Baden-Württemberg zum Urteil Beamtenstreikrecht

    Die für die Beamtenpolitik zuständige stellvertretende ver.di Landesbezirksleiterin Hanna Binder erklärt zur heutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe zum Streikrecht der Beamtinnen und Beamten.
  • 11.06.2018

    Landeskrankenhauskonferenz fordert schnelle Umsetzung des Koalitionsvertrages

    Die über hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Landeskrankenhauskonferenz in Stuttgart, zu der ver.di Baden-Württemberg und die Betriebliche Interessenvertretung der Krankenhäuser (BIV) eingeladen hatte, forderten heute von der Politik eine schnelle Umsetzung der Verabredungen im Koalitionsvertrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern und der Finanzierung der Krankenhausversorgung.

Presseausweis

Für hauptberuflich journalistisch tätige ver.di-Mitglieder ist der Presseausweis kostenlos.

Alle Infos zum Presseausweis

Pressemitteilungen bundesweit

ver.di Kampagnen