Pressemitteilungen aus dem Bezirk

  • 08.02.2019

    Ab Montag ganztägige Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder

    Ab Montag ruft ver.di Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Länder auch zu ganztägigen Warnstreiks auf. Damit reagiert die Gewerkschaft auf die Weigerung der Arbeitgeber, gestern in der zweiten von drei vereinbarten Verhandlungsrunden ein Angebot vorzulegen. Im ganzen Land finden zahlreiche weitere Warnstreiks und Aktionen statt.
  • 01.02.2019

    Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe werden ab Montag ausgeweitet

    Nachdem am gestrigen Donnerstag in einem ersten mehrstündigen Warnstreik im Raum Göppingen und Geislingen über 100 Busfahrerinnen und -fahrer die Arbeit niedergelegt haben, ruft ver.di am Montag und Dienstag zu weiteren Warnstreiks auf, um den Druck auf die Arbeitgeber vor der zweiten Verhandlungsrunde deutlich zu erhöhen
  • 30.11.2018

    Der Achtstundentag wurde vor 100 Jahren beschlossen und ist eine der großen Errungenschaften sozialer Gerechtigkeit – Die DGB-Gewerkschaften blicken mit einer Festveranstaltung zurück

    Vor 100 Jahren beendete die Streikbewegung revolutionärer Soldaten und ArbeiterInnen das Massensterben und die Not im Ersten Weltkrieg. In Folge der Novemberrevolution 1918 konnten sie wichtige demokratische Rechte erkämpfen. So wurde das Frauenwahlrecht, wie das Recht zur Bildung von Betriebsräten und der Achtstundentag erreicht. Im November 1918 beschloss der Rat der Volksbeauftragten die Anordnung für die Einführung des Achtstundentags. Ein großer Fortschritt, betrug doch die tägliche Arbeitszeit zu Zeiten der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert meist zwischen 12 bis 14 Stunden.

Pressemitteilungen aus Baden-Württemberg

Presseausweis

Für hauptberuflich journalistisch tätige ver.di-Mitglieder ist der Presseausweis kostenlos.

Alle Infos zum Presseausweis

Pressemitteilungen bundesweit

ver.di Kampagnen