Veranstaltungen und Seminare

Jubiläumsfeier 10 Jahre ver.di-Rhetorikklub

11.05.2015, 18:00 – 20:00ver.di-Landesbezirk Baden-Württemberg, Theodor-Heuss-Str. 2, tHeo.1, im Erdgeschoss, 70174 Stuttgart

Jubiläumsfeier 10 Jahre ver.di-Rhetorikklub

„Vom Eisbrecher zum Europameister“ - Toastmasters feiert Geburt und Geburtstag
Termin teilen per:
iCal

„Vom Eisbrecher zum Europameister“ - Toastmasters feiert Geburt und Geburtstag

Die deutschsprachigen Stuttgarter Toastmaster Clubs laden zum zehnjährigen Jubiläum und gleichzeitig zur Gründungsfeier ein.
Montag, 11 Mai 2015,18 Uhr
im ver.di-Landesbezirk Baden-Württemberg, Theodor-Heuss-Str. 2, tHeo.1, im Erdgeschoss, 70174 Stuttgart

Zweimal monatlich treffen sich die Mitglieder der Toastmasters in Stuttgart zum gemeinsamen Training. Dabei wird in humorvoller und positiver Lernatmosphäre Redegewandtheit geübt und Führungskompetenz entwickelt. Um die Kommunikationsfähigkeit zu verbessern, wird das Reden halten ständig geübt. So durchläuft jeder Toastmaster auf einander aufbauende Redeprojekte – zu aller erst jedoch Projekt Nr. 1 „Die Eisbrecherrede“. Die anderen Clubmitglieder hören nicht nur den originellen und vielfältigen Inhalten aktiv zu, sondern geben gezieltes Feedback. Ein sogenannter Wertschätzer gibt in einer kurzen Rede seinen Eindruck wider und bringt in konstruktiver, empathischer Weise Verbesserungsvorschläge an. Gedanken werden selbstbewusst und zielsicher formuliert und es wird gleichzeitig die Kunst des Zuhörens geübt. Nebenbei werden durch das Übernehmen von Club-Aufgaben oder einer Leitungsfunktion auch Führungsqualitäten erworben. Dem Füllwörterzähler entgeht kein „äh“ oder „ja“ und der Zeitnehmer sorgt für einen planmäßigen Ablauf des Abends. Bei jedem Treffen werden drei bis vier Reden vorbereitet. Um die Redefähigkeit adhoc zu trainieren werden Stegreifreden gehalten. Der Redner wird erst nach Bekanntgabe des Themas wie bspw. "Was war in dieser Woche dein schönstes Erlebnis?" ausgewählt und darf nach sekündlicher Vorbereitung vortragen.
Am Ende des Treffens fasst der "Gesamtwertschätzer" die Beiträge und den Abend zusammen, weist auf Stärken und Schwächen hin und gibt hilfreiche Tipps zur Verbesserung.
Im Großraum Stuttgart feiert dieses Jahr der „Verdi Rhetorikklub“ sein zehnjähriges Bestehen, und mit ihm die „Rednermanufaktur Stuttgart“, „Speaker’s Loft“, „Heilbronn Toastmasters Club“ und der „Rhetorikclub Reutlingen“. Für die Beliebtheit von Toastmasters und die steigende Nachfrage spricht nicht nur die hohe Anzahl an Klubs sondern auch die Tatsache, dass erst vor kurzem wieder ein neuer Klub entstanden ist – „Rhetorik im Gebrüder Schmid Zentrum“ in Heslach.
Diese beiden Anlässe möchten die Toastmaster Klubs gemeinsam am 11. Mai 2015 von 18 – 20 Uhr in die Theodor-Heuss-Straße 2 in Stuttgart feiern und laden alle neugierigen Gäste herzlich dazu ein. Der Ablauf der Feier folgt einer regulären Toastmasters-Agenda und bietet Gästen die perfekte Möglichkeit die Toastmaster Klubs kennenzulernen. Getreu dem Motto „Vom Eisbrecher zum Europameister“ wird die erste Rede von einem Neumitglied gehalten. Danach folgen Reden von Mitgliedern der nächsten Entwicklungsstufen bis hin zur Rede des letztjährigen Europameisters Norman Gräter, der bei den „Heilbronner Toastmasters“ seine Erfahrungen sammelt. Im Anschluss an das Treffen findet von 20 bis 21 Uhr ein gemütliches Get-together auch zum besseren Kennenlernen für unsere Gäste statt.
Weltweit gibt es Toastmaster Klubs und ihr einmaliges System seit über 90 Jahren mit über 313.000 Mitgliedern in 14.650 Klubs und 126 Ländern.
www.toastmasters-stuttgart.de

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.