Veranstaltungen und Seminare

Nicht mit uns! Nicht bei uns! Frauen gegen Rechts!

Online-Veranstaltung
25.02.2021, 16:00 – 18:15online

Nicht mit uns! Nicht bei uns! Frauen gegen Rechts!

Veranstaltungsreihe der ver.di und IG Metall für betriebliche Interessenvertretungen, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte und alle anderen Interessierten: Ab zur Anmeldung!
Termin teilen per:
iCal

Rechtspopulistische Parteien und Bewegungen sind auf dem Vormarsch. Höchste Zeit, uns als Gewerkschafterinnen dagegen aufzustellen und gemeinsam gegen Rechts anzutreten!

ver.di und IG Metall wollen mit unterschiedlichen Angeboten auf diese Entwicklung aufmerksam machen und mit betrieblichen Interessenvertreterinnen, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Aktiven aus den Betrieben und interessierten Gewerkschafterinnen ein starkes Zeichen setzen gegen jede Form von Rechtspopulismus, Rassismus, rechte Aggression und rechte Gewalt.

Den Auftakt bildet unsere Veranstaltung in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) am 25. Februar 2021 von 16 Uhr bis 18.15 Uhr. Hier geht es direkt auf die FES-Webseite zur Anmeldung für unsere Auftaktveranstaltung!

Darüber hinaus bieten ver.di und IG Metall sechs gemeinsame Workshops an, für die ihr euch separat anmelden könnt (mehr dazu unten).

In den Workshops setzen sich Gewerkschafterinnen mit rechter und rassistischer Propaganda auseinander und entlarven das rechte Frauenbild. Die Workshops sollen sensibilisieren und aktive Gewerkschafterinnen stark und sprechfähig machen gegen Angriffe von Rechts.

  • Workshop 1: Sexismus im Betrieb, in Einrichtungen oder Dienststellen
  • Workshop 2: Gender-Verschwörungen, Alu-Hut, Chip-Implantat und Co. – Verschwörungserzählungen und ihre Hintergründe
  • Workshop 3: Die AfD und ihre Propaganda – Inhaltliche Auseinandersetzung mit der Programmatik sowie mit dem Frauen- und Familienbild
  • Workshop 4: Starke Argumente gegen rechte und sexistische Positionen
  • Workshop 5: Offensiv in die Auseinandersetzung! – Rechtspopulismus entgegentreten als tägliche Herausforderung
  • Workshop 6: Aus der Vergangenheit lernen – Verschränkung von Rassismus und Sexismus

Mehr Infos und Online-Anmeldung zu den Workshops

Hier findet ihr weitere Details zu den Inhalten der einzelnen Workshops und könnt euch über die Online-Anmeldung direkt für die Teilnahme an zwei Workshops registrieren lassen!

Nach erfolgreicher Anmeldung schicken wir euch den Link mit zusätzlichen Informationen zu euren ausgewählten Workshops per E-Mail!

Resolution gegen Rechts

Im Rahmen des DGB-Frauenaktionstages am 18. September 2021 werden wir außerdem – als Schlusspunkt unserer Veranstaltungsreihe – eine gemeinsame Resolution gegen Rechts an die Politik übergeben.

Es ist höchste Zeit, gemeinsam gegen rechte Propaganda und Hetze anzutreten. Seid auch ihr dabei: Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.